Klage gegen Gott gescheitert, Hähnchen leider

Weil der Beklagte einen festen Wohnsitz haben muss. Wir wissen es zwar besser, verraten es aber nicht.

Eines der meistgeklickten Videos auf Youtube soll dieses hier sein, Werbung hat Matt also eigentlich nicht nötig, aber es ist einfach zu schön, um es nicht gesehen zu haben.

Hähnchen, leider.

Das Hähnchen (hier ein Maishähnchen) kräftig mit Salz und Pfeffer einreiben und ihm eine Zitrone (Bio) in den Arsch schieben. In eine feuerfeste Form einen viertel Liter Rotwein gießen, Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Salbeiblätter, Knoblauchzehen (ganz), Möhren, Petersilienwurzel und Lauchzwiebeln hinzugeben. Das Hähnchen drauflegen und ab in den Ofen. Bei geschlossenem Deckel etwa 1,5 Stunden braten, Deckel abnehmen und noch mal 1/2 Stunde, damit die Haut schön knusprig wird, weiterbacken. Dazu eine Süßkartoffel und Möhrensalat (Salz, Pfeffer, Zitrone). Bon Appetit.
Kosten: ca. 10 Euro
Musik: Eminem

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Hells Kitchen, scheinwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s