Bekifftes Kotlett

Wenn man, so wie ich gestern abend, wieder mal gekifft hat und einem der blutzuckerbedingte Heißhunger überkommt, man also am liebsten alles essen würde, dann isst man einfach halt alles, was der Kühlschrank hergibt. In diesem Falle Kotlett mit Kartoffelbrei, hartgekochte Eier mit Senf und Meerrettich bestrichen, Gurken, Tomatensalat mit roten Zwiebeln und Käse und als Garnitur Oliven, Knoblauch und eine scharfe Paprikaschote geschmort.
Wie man ein Ei hartkocht brauche ich wohl keinem zu erklären, konzentrieren wir uns daher auf das Wesentliche. Kartoffeln kochen, schälen, zerstampfen und den Brei mit Sahne und Butter mischen, mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen. In der Pfanne die Oliven, den Knoblauch und die scharfe Schote schmoren und in das so geschmacklich angereicherte Olivenöl das gepfefferte und gesalzene Kotlett geben. Von beiden Seiten ca. fünf Minuten anbraten. Fertig.
img_3352
Kosten: ca. 8 Euro
Musik: Frank Zappa

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Hells Kitchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s