Scharf und abgehangen

Eine Marinade aus Olivenöl, Rotwein (jeweils einem Schuss), zerdrücktem Knoblauch, gehackter Petersilie, Pfeffer und Salz zusammenrühren (wahlweise vielleicht noch mit einer Prise Kreuzkümmel oder Cucuma, wenn man es scharf mag, auch mit getrockneten und zerriebenen Chillieschoten, danach unbedingt onanieren). Lammkottlets zwischen vier Stunden und zwei Tagen drinn einlegen (nach einem Tag oder zwei Stunden in der Marinade wenden. Alles zusammen in eine feuerfeste Form geben und ca. ein bis zwei Stunden bei 180 Grad in den Backofen schieben (zwischen al dente und zergeht auf der Zunge).
img_3419

Für den Kartoffelbrei ein paar Kartoffeln weich kochen, schälen (erst hinterher, wegen den wertvollen Spurenelementen, die sonst im Kochwasser verschwinden, letzteres ürigens auf keinen Fall salzen), unter Zugabe eines Schußes Sahne und/oder Butter, Salz, Pfeffer und geriebenem Muskat zu Brei verstampfen und noch mal aufköcheln lassen (ganz zart, der Kartoffelbrei ist eine Diva).

Die grünen Bohnen putzen (Enden abschneiden), grob stückeln und in Olivenöl langsam schmoren lassen, bis sie weich sind, Salz und Pfeffer obligatorisch (am besten frisch gemahlen oder gemörsert), mit einem Schuß Weiswein oder Gemüsebrühe ablöschen (aufpassen, wegen dem Salz, wegen der Gemüsebrühe).

Dazu ein griechischer Salat: Tomaten, Gurken, Blattsalat, Oliven, Paprika (hier scharf) und Schafskäse (hier Ziegenfrischkäse, Feta ist aber besser, also Schafsmilch). Anmachen mit Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer.

Musik: Das isst man ganz still
Kosten: ca. 15 – 20 Euro (ohne Wein und, wie immer, für zwei Personen)
img_3418

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Hells Kitchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s