Slam Poet beim Poetry Slam

So richtig hat sich mir die Bedeutung des Begriffes „Featured Poet“ (vorgestellter Poet?) nicht erschlossen. Jedenfalls eröffne ich den morgigen Poetry Slam im Festsaal Kreuzberg und leite die zweite Hälfte ein. In zweierlei Hinsicht eine Reise zurück in die Zeit. Ich war schon ewig nicht mehr am Kotti und schon lange nicht mehr beim Slam, wo ich meine ersten Auftritte in Berlin überhaupt absolviert habe. Daher morgen back to the roots, brandneue Texte und dazu der passende Haarschnitt.

Foto: Taxi Berlin

Foto: Taxi Berlin

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter scheinwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s