Lasagne mit Spinat und Hackfleisch

IMG_3980

300 g Hackfleisch salzen, Pfeffern und in Olivenöl anbraten und mit einer Dose geschälten Tomaten ablöschen, wer hat, noch frische oder tiefgefrorene, italienische Kräuter dazugeben. Den tiefgefrorenen Spinat laut Packungsbeilage zubereiten (oder frischen nehmen) und mit Sahne verfeinern. Den Boden der Lasagneform zuerst mit der Hackfleischsoße bedecken, Parmesan darüber reiben und die erste Schicht Lasagneblätter drauf. Dann Spinat, den mit Mozarella bedecken, dann Lasagneblätter, Hackfleischsoße, Parmesan, Lasagneblätter, Spinat und zum Schluss Mozarella obendrauf. Für ca. 30 Minuten in den Backofen. Kostet etwa 6 – 8 Euro für zwei bis drei Personen. Wer’s vegetarisch mag  – einfach nur Spinat nehmen. Immer darauf achten, dass die Lasagne in Soße schwimmt.

IMG_3981

Musik: Mario Lanza

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Hells Kitchen, scheinwelt

Eine Antwort zu “Lasagne mit Spinat und Hackfleisch

  1. P.

    Ertappe mich ständig dabei, dass ich um deinen Herd schleiche… Keine Ahnung warum.
    Mal wieder Spinat is ne gute Idee.
    P.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s