Kollegengespräch

Sehr kurzfristig, aber wen es interessiert: Zwischen jetzt und 21 Uhr bin ich auf 1Live im Interview zu „Verblendung“, auch ein Hörspieltipp von mir, die Ursendung des ersten Teils heute um 23 Uhr, selbe Frequenz.

Und wer schon immer mal wissen wollte, wofür unsere GEZ-Gebühren verwendet werden, der werfe einen Blick in das ARD Hauptstadtstudio, wo das Gespräch aufgezeichnet wurde:

Aussen pfui, innen hui

Heavens Gate

Stairway to Heaven

An der Spitze ist es einsam

Wie hieß noch diese Monty Python Film, an den mich das erinnert?

Das angeschlossene Restaurant ersetzt die Kantine, Pott Kaffe 3,90

In der es immerhin eine Raucherecke gibt

Was fehlt in diesem Bild?

Keine Sorge, die Beule ist nur eine harmlose Metastase

Wenn man dann da ist, ist man auch dort, Regieraum 4

Immer, wenn ich ein F*** Wort verwendete, ging das Ding los und machte einen Höllenlärm, also eigentlich ständig

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter scheinwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s