Hätten Sie’s gewusst, Dr. Freud?

Träume, dass meine Frau mich verlassen hat und mit anderen Männern ausgeht. Daraufhin besetze ich die Volksbühne und drohe an, so lange schlechte Stücke zu spielen, bis sie zu mir zurückkommt. Ob Castorf unglücklich verliebt ist?

Währenddessen wettert Schlingensief über ständige Veränderung. Ob nicht mal alles so bleiben könne, wie es ist? Früher habe man statt Quiz ja auch Gewinnspiel gesagt, was zweifellos der bessere Ausdruck gewesen sei.

Und das alles in Wien, wo ein einst prosperierender Markt vor die Hunde geht, weil die Leute wegen der Umgehungsstraße daran vorbeilaufen, statt hindurchzugehen, was für Umsätze gesorgt hat. Hier auch wieder Schlingensief, der ein Österreicher ist und zum Beweis mit einem Markthändler die spärlich bestückte Kasse zählt.

Traumdeutungen bitte.

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter scheinwelt

4 Antworten zu “Hätten Sie’s gewusst, Dr. Freud?

  1. Michael

    Wenn du davon träumst, das dich deine Frau mit anderen Männern trifft, vielleicht kümmerst du dich dann zuwenig um sie, könnte ja sein. Auf so ne scharfe Braut muß man schon aufpassen.

  2. luise

    „Mann“ oh „Mann“.
    Castorf liegt immer noch unglücklich Kuhblickich in seinem Liegestuhl, zerfressen von Selbstmitleid und Melancholie, hoffnungsvoll wartend auf die endlich eintretende Lungenentündung.-Amen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s