Hähnchenkeule auf Kräutern gebacken

und vorher in Olivenöl angebraten, mit  Spinat und Backkartoffeln. Eigentlich nicht weiter erklärungsbedürftig.* Kosten: Ca. 5 € (Biofleisch)

Ansonsten noch mal von vorn anfangen (s. Hells Kittchen).

*Also das Ding nach dem anbraten in eine feuerfeste Form packen, zusammen mit Rosmarin, Thymian, Salbei, Knoblauch (ganz) und Zitronengras, ein Schuss Gemüsebrühe und die rohen Kartoffeln einfach dazu legen. Etwa eine Stunde im Backofen backen. Spinat geht auch tiefgefroren, hier frisch und kleingeschnippelt mit einem Schuss Olivenöl, Muskatnuss und etwas Gemüsebrühe etwa 10 Minuten gekocht.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Hells Kitchen, scheinwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s