Fisch und/oder Steak auf Salat

Super einfach, super schmackhaft und super gut aussehend. Fisch (hier Steinbeißer) und Garnelen in Kräuterbutter schmoren …

… und dann auf ein mit Balsamico Cremoso mariniertes Salatbett (in allen denkbaren Variationen, hier Rettich, Möhren, Tomaten, Gurken und Gemüsezwiebeln, es geht aber auch einfach nur ein Blattsalat) hauen, die heiße Kräuterbutter aus der Pfanne noch drüber, fertig.

Das ganze geht natürlich auch mit ’nem Rindersteak, oder einer Kombination aus beidem.

Oz hat sich das Steak aber auch wirklich verdient.

Kosten: Ca. 10 Euro für zwei.

(Ich nehm aber meistens die Sonderangebote. Hier kosteten die vier Rindersteaks z.B. 6 Euro. Alternativ kann man natürlich Seelachsfilet und/oder Kotelett nehmen, dann wird’s billiger. Salat kostet eh nicht viel, Balsamico Cremoso ist Ansichtssache, kostet ca. 5 Euro das Fläschchen, isst man aber auch nicht zu allem und alle Tage).

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Hells Kitchen

Eine Antwort zu “Fisch und/oder Steak auf Salat

  1. Na dann man Prost Männers! Sieht ja allet janz lecka aus. Grüße aus’m Exil! Euer TaxiBerlin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s