Piranhas (3D)

Ausnahmsweise ist hier das Remake mal besser als das Original. Leider ist die DVD-Version nur in 2D. Schade, der erste Film, den ich mir wirklich gerne mal in drei Dimensionen angesehen hätte, funktioniert aber auch in der altmodischen Betrachtungsweise. Großartiges Splatterkino.

Mehr zu den niedlichen „Kannibalen“, wie sie in Südamerika auch liebevoll genannt werden, hier.

Ein Brauch einiger einheimischer Indianerstämme besteht darin, nur die Skelette der Toten zu begraben. Dazu werden die Verstorbenen für kurze Zeit an einem Seil ins Wasser gehängt, um als Aasfutter für die Piranhas zu dienen. (Wikipedia)

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Filmwelt, scheinwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s