Tanja Dückers …

… („formal prüde“ FAZ) , hat bei mir schon immer den Eindruck hinterlassen, als würde sie die Rolle der Schriftstellerin in einem miesen Schülertheaterstück spielen. Daran hat sich bis heute nichts geändert, und nachdem alle Stipendien abgegrast sind, bleibt ihr vermutlich tatsächlich nichts anderes übrig, als die SPD.

Ahne dagegen macht mit den drei Sätzen, die er mal auwendig gelernt hat, inzwischen groß Karriere in Deutschlands Autohäusern (also nicht deutschen Autohäusern, wohlgemerkt), indem er die Autohäuser, nein, die Sätze natürlich, immer wieder umstellt (also im Sinne von Umstellen und dann sich abknallen lassen, so, wie die Indianer in die alten Western). Und bevor man mir jetzt Neid untastellt (also nicht im Sinne von unterstellen unter die Eiche bei Gewitter), icke jönns ihm, da kann er mehr Zeit mit die Familie verbringen, oder?

“Und wie kommst du damit zurecht?” Darauf er: “Ich? Eigentlich ganz gut. Bin ja nicht so oft zuhause und dienstags und mittwochs nehme ich mir ‘ne Auszeit.” (Quelle: Ahne)

UPDATE: Wie mir Tanja Dückers versicherte, wählt sie nicht die SPD und macht weder für diese noch sonst eine Partei Werbung.

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter scheinwelt

3 Antworten zu “Tanja Dückers …

  1. Es heißt auswendig, nicht auwendig.

  2. Das glaube ich dir.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s