Dialektik

Gestern habe ich von zwei sich völlig fremden Personen gehört, ich würde mein Licht allzu sehr und allzu oft unter den Scheffel stellen, andere widerum halten mich für Größenwahnsinnig.

In diesem Zusammenhang auch nicht schlecht: Meine ü.a.g.F. ist der Meinung, ich wäre viel zu nett zu meinen Mitmenschen / Kollegen. Ich kann mich täuschen, glaube aber, das auch schon mal anders gehört zu haben.

Verrückt das alles, oder einfach nur Dialektik?

P.S. Nachdem ich gestern vor Überarbeitung auf dem Sofa eingeschlafen bin, und ich meine im Ofen gebackenen Kräuterkartoffeln im Anschluss nur noch als Grillkohle verwenden hätte können, treibe ich heute aus Protest keinen Sport und mach um 13 Uhr Feierabend. Wo? Im Biergarten, meine Herren.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter scheinwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s