Lebanon

Ein guter Film in der ersten Hälfte, der in der zweiten allerdings deutlich abflacht. (Bin im Panzer. Will nach Hause telefonieren.) Im Prinzip eine Mischung aus „Das Boot“ (für Arme) und „Buried“ (für Reiche) den ich hier noch mal nachdrücklich empfehlen möchte (also Buried). Hätte ich „Lebanon“ nicht gesehen, wäre mein Leben auch nicht ärmer. Mir letztlich nicht hart genug und zuviel auf „Krieg ist schrecklich“ getrimmt. Prädikat: Geht so.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Filmwelt, scheinwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s