Heilbuttfilet mit Salbei-Rosmarinkartoffeln und Spargel

Biokartoffeln in kleine Würfel schneiden (mit Schale), Salbei und Rosmarin hacken, drüberstreuen, mit Pfeffer und Salz würzen und danach mit Olivenöl übergießen. Für etwa 40 Minuten bei 180 Grad in den Backofen. 10 vor Schluss noch die Spargelköppe mit in die feuerfeste Form geben. Spargel wie gehabt schälen und 15 Minuten kochen (vorher Köpfe entfernen). Das Heilbuttfilet in Mehl wälzen und ca. 3 – 5 Minuten auf jeder Seite anbraten. Dazu Salat nach Wahl, hier Ruccola mit Kirschtomaten.

Furztrockener Eintrag, ich weiß.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Hells Kitchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s