The making of „Ohne Dich ist alles Staub“

„Ohne Dich ist alles Staub“ jetzt auf Facebook: Alles zur Entstehungsgeschichte, Hintergründe, Fundorte etc. (Februar 2012 bei Rowolth-Kindler, ca. 250 Seiten mit rund 50 sw-Fotos, 16,95 €).

Am 15. Mai 2011 findet Falko auf der Straße ein Fotoalbum in einem „zu verschenken“ Karton abgestellten Koffer, das von, nennen wir sie mal Antje, für Ihren Freund zu Weihnachten 2003 angefertigt wurde. Das Album ist erotischer Natur, darin auch ein Liebesbrief.

Antje steht auf Blümchensex

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter scheinwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s