Raucherhölle

Wer sich „Carlos“ als Raucher im Kino angesehen hat, den kann man getrost als Masochisten bezeichnen. In der etwas langatmigen, dreistündigen Revolutionsschmonzette wird geraucht was das Zeug hält, und gegen Ende hat mich der Streifen stark an Dietrichs Hodenoperation erinnert. Mehr oder weniger empfehlenswert und jetzt in Ihrer Videothek.

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Filmwelt, scheinwelt

2 Antworten zu “Raucherhölle

  1. Dietrich Wolff Dietrich

    Hi radioaktiver Robert,

    wenn Du meine Sackratten schon im Internet thematisierst, dann erwähne doch bitte, daß ich bei Vivantes (R) in Friedrichshain mein drittes Mega-Elefanten-Ei gegen eine zweite Sacknath getauscht habe und abgesehen von der (doppelt genäht hält besser) zweiten Sacknath jetzt nahezu wieder einen Jedermannshoden habe…

  2. robertweber

    Dietrich hat bei Vivantes in Friedrichshain sein drittes Elefanten Ei gegen eine zweite Sacknath getauscht und hat wieder einen Jedermanshoden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s