Schweinerippchen mit viel Schwein

Sieht etwa so aus. Schweinerippchen salzen und pfeffern, dann für eineinalb Stunden auf einer Grillschale in den Backofen (frische Kräuter unters Fleisch legen). Dazu Kartoffel-Süßkartoffel-Möhren-Stampf. Alles zusammen weichkochen, einen Schuß Sahne dazu und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soßen sind: Links – Erdbeer-Ingwer-Chutney (hab ich aber von Uli aus dem Schwarzwald zugeschickt bekommen, weiß also nicht, wie es geht, ist aber köstlich) / Rechts: Chilliketchup, schmeckt auch gut.

 

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Hells Kitchen

3 Antworten zu “Schweinerippchen mit viel Schwein

  1. Wird man nicht ab 35 oder so eh gemein und sollte deshalb schon gehen?

  2. Oder war es 50? Dann hätte ich noch 30 Jahre. *hust*

  3. robertweber

    Wenn es nach mir geht, geb ich Dir 100.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s