Blogschau

Ich selbst habe ja aus verständlichen Gründen derzeit kaum Lust zu blogen, aber dafür gibt es ja das Leben der Anderen.

Ahne z.B. ist Opfer eines Cyberterroristen geworden, blogt daher einstweilen gar nicht mehr. Wer auf seinen Link klickt sollte am besten seine Kontoverbindungsdaten eingeben und dazu noch das Passwort für Online-Banking, danach eine gültige Tan-Nummer, dann funktioniert es halbwegs. Vermutlich die Rache des Autohauses oder durchgeknallter TE-BE Fans.

UPDATE: Ahne wieder online. Welcome back!

Baufresse hingegen macht das, was er gut kann, das aber eher öde. Die zigste Geschichte über einen Fußballverein in der DDR respektive deren unausgegorene Fans.

Falko Hennig hängt mit seiner Chronik fast ein Jahr hinterher, seine Facebook-Kommentare sind auch nicht wirklich erfrischend.

Frau Generator kann zwar gut denken, regt sich aber immer viel zu sehr auf, und das relativ humorfrei.

Heikos Blog wird inzwischen oder immer mal wieder mit Werbe-Pop-Ups bereichert. Ansonsten aber schöne und satirische Analysen über Wahlkampfplakate und politische Karikaturen, meist (oder eigentlich nur) von Jakob Hein.

Arthurs Tochter ist mir immer noch zu overstyled, was die Rezepte anbelangt, aber ansonsten verstehe ich mir via Blog-Kommentare besser mit ihr, als mit meiner Schwester.

Der Metabloger ist seit Monaten trocken, seither blogt er nicht mehr. Ob das eine mit dem anderen was zu tun hat? – Ich weiß es nicht.

Ostberlin stand kurz vor dem Kollaps und musste hinterher eine Reha-Maßnahme absolvieren, bei der er sich fürchterlich gelangweilt hat, so wird kolportiert. Er raucht nicht mehr und blogt kaum noch. Ob das eine mit dem anderen was zu tun hat? Ich weiß es nicht.

Oz blogt ohnehin nur selten, und dann oft kryptisch.

Der Schnipselfriedhof ist unterwegs nach Nirgendwo (Geheimprojekt). Eindrücke von der Reise haben mich aber von meinen persönlichen Problemen abgelenkt.

Die Surfpoeten sind maulfaul.

Taxi Berlin wiederum auf dem Weg nach Istanbul. Was er und seine Kollegin, Taxi Gourmet, unterwegs essen, ist allemal sehenswert.

Voland & Quist – bei allem Respekt, aber da steht eigentlich nie nichts so gut wie gar nichts. Business like usual.

Alle Blogs unter Blogroll

Advertisements

10 Kommentare

Eingeordnet unter scheinwelt

10 Antworten zu “Blogschau

  1. ach komm, es soll doch nur gut sein! :)
    Und wegen des anderem: Danke! :)
    kurze Nachfrage: Du hast doch ´ne Schwester?

    Was ist mit Falkos Twittermeldungen? Kann ich denen zeitmäßig trauen?

  2. Einstweilen blogge ich wieder.

  3. robertweber

    Wieso heißt es eigentlich „Der Blog“ und „Das Bloggen?“ Man reddet doch auch nicht?

  4. naja, laut Duden heißt es ja auch DAS Blog. DER ist nur die zulässige Nebenvariante. Ich habe mal das mein Blog davon geschrieben, dass ich nur eine zulässige Nebenvariante bin. ;)

    Und wirklich wichtig beim Dingsbums ist, anzugeben, in welchem Kino man den Film sieht. Einfach nur Film sagen kann ja heute fast jeder.

  5. naja, laut Duden heißt es ja auch DAS Blog. DER ist nur die zulässige Nebenvariante. Ich habe mal in das mein Blog davon geschrieben, dass ich nur eine zulässige Nebenvariante bin. ;)

    Und wirklich wichtig beim Dingsbums ist, anzugeben, in welchem Kino man den Film sieht. Einfach nur Film sagen kann ja heute fast jeder.

  6. Mann Mann Mann. Sitze hier seit Monaten im Schützengraben bei Gemüsesüppchen, Presslufthammer und Verdunklung. Aber ICH REG MICH NICHT AUF! Ich hab voll gute Laune. Da braucht man nicht so viele Lacher vom Publikum.

    • robertweber

      Schön, DAS DU DICH NICHT AUFREGST, und voll gute Laune hast. ICH REG MICH JA AUCH SCHON LANGE ÜBER GAR NICHTS MEHR AUF!!!
      Außer über Leute, die sich über nichts mehr aufregen. DA KÖNNT ICH MICH WIRKLICH (!) AUFREGEN!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s