Heute auf der Speisekarte

Fünf Gänge Menü für den Berliner Bauarbeiter.

1. Gang: Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen

Öffnet den Magen

Zwischengang: Bratwurst mit Kraut und Brot

Verkürzt die Wartezeit

2. Gang Entrecoté naturel

Editoral zum Haupgang

Zwischengang: Gebackener Leberkäse mit Mangold und Kartoffelstampf, dazu süßer Senf und Rührei

Die Zwischengänge bei "schmalen Essern" weglassen

3. Gang: Kalbshaxe mit Ofenkartoffeln und Buttergemüse

Erste Sättigungseffekte

 Zwischengang: Schinkennudeln mit Parmesan

Auch zum Einpacken

4. Gang: Lammkarré mit Kartoffelbrei

"Light"

Zwischengang: Hähnchenschenkel mit gemischtem Salat

Wahlweise ohne Salat

5. Gang: Käse-Wurstplatte mit frischem Zeugs

Schließt den Magen

Und zum Nachtisch, falls gewünscht: Schokoladenkuchen nach Hausfrauenart

Derart gestärkt wieder ran an den Speck.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Hells Kitchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s