Spaghetti mit Fleischklößen in Tomatensauce

Das Rinderhack mit Salz, Pfeffer, kleingehackten, getrockneten Chillieschoten sowie kleingehackten, frischen Basilikum vermengen, tischtennisballgroße Klöße daraus formen und ganz normal auf allen Seiten kurz anbraten.

Frische Tomaten mit kochendem Wasser erschrecken, schälen und zusammen mit einem Esslöffel Gemüsebrühe und Knoblauch zu einer dicken Soße einkochen. Zum Schluss einen Schuss Sahne rein und zu den Fleischklopsen in die Pfanne geben und noch mal 10 Minuten zusammen köcheln lassen.

Dazu Spaghetthie und frisch geriebener Parmesan.

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Hells Kitchen

4 Antworten zu “Spaghetti mit Fleischklößen in Tomatensauce

  1. dr.TuMult

    Spagetthie? Kannte ich bis jetzt noch gar nicht! Aber vielleicht trau ich mich auch mal an so was exotisches ran, wenn mir die herkömmlichen Spaghetti einfach nicht mehr schmecken wollen. Guten Appetit trotzdem!

  2. Robert

    In den Spaghetti. Oder dem Spaghetto. Egal, ich würde dazu kurze Nudeln nehmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s