Schweiztour II.

Die dritte Lesung, während der wir zur bisherigen Höchstform auflaufen, findet in reichlich gediegenem Ambiente der Rheinmühle statt. Zum erstenmal lese ich mit Headset, etwas ungewohnt, aber das sind neue Erfahrungen ja stets.

IMG_5744

Der Veranstaltungsraum wird etwa zur Hälfte gefüllt sein, was nicht weiter schlimm ist.

IMG_5741

Bei gutem Wetter muss die Terasse, direkt am Rhein gelegen, ein Traum sein.

IMG_5745

IMG_5746

Die Badenener (nicht mit den Schwaben zu verwechseln) sind ein herzliches, offenes und gastfreundliches Volk. Was mich aber wirklich beeindruckt hat, das waren die beiden Kellner, die unser Nachtmahl servierten. Man fühlt sich umsorgt und ohne aufdringliches Getue angenehm beachtet. Die beiden versprühten gute Laune und Freundlichkeit. Man kann dem Wirt nur zu seinem Personal gratulieren.

Das Essen stellte den Höhepunkt unserer Reise dar und ich möchte der Küche der Rheinmühle meine uneingeschränkte Bewunderung und ebensolches Lob aussprechen. Das frische Tatar mit Sauerrahm war derart köstlich, dass man Brot als Unterlage nur als Verunreinigung empfunden hätte. Die Poulardenbrust zerging auf der Zunge, dass Fleisch war von ausgezeichneter Qualität, die Soße braun und dick, wie sie sein soll, und von dem  hausgemachten Tiramisu mit Espressoeis würde ich noch meinen Enkeln vorschwärmen, so ich denn welche hätte. Fotos habe ich keine gemacht, das hätte die Harmonie des Augenblickes zerstört.

Um die Kalorien wieder abzubauen, habe ich am darauf folgendem Tag, es blieb noch Zeit, der Flug ging erst um 18 Uhr, den Aufstieg zur Festung Hohentwiel gewagt. Aber davon berichte ich später.

IMG_5786

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter scheinwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s