Zicklein a la Alexis Sorbas

Ziege bzw. Zicklein habe ich tatsächlich noch nie gegessen und als mir die charmante Wochenmarktverkäuferin angeboten hat, eines zu besorgen, also in Teilstücken nur ohne Rücken und Kopf, konnte ich einfach nicht wiederstehen. Zugeben, der Preis, übrigens genau die Summe, die ein Grieche in Griechenland täglich abheben kann, war ziemlich happig, aber den haben wir uns durch vier geteilt und dann ging’s eigentlich. Die Übergabe verlief kurzfristig und höchst konspirativ an einem U-Bahnhof, jetzt musste ich nur noch einen Ort finden, an dem ich ein Loch graben konnte. Also Zicklein im Erdloch war der ursprüngliche Plan. Leider wollte uns keiner in seinem Garten ein Loch graben lassen und so griff ich auf eine andere Methode zurück. Griechisch, klassisch, Alexis Sorbas eben.

IMG_6248Zicklein vom Bio-Bauernhof. Keulen und Schultern.

Vernünftige Rezepte im Internet, bei denen man absolut nichts falsch machen kann, gibt es keine, das soll sich hiermit ändern. Für die Marinade Knoblauch mit Salz zerdrücken, mit Olivenöl, Limettensaft, Pfeffer und Zitronenthymian verrühren, das Fleisch darin wälzen und für zwei bis vier Stunden ziehen lassen.

IMG_6252Ohne Kräuter geht bei mir gar nichts. Rosmarin und Oregano in rauhen Mengen vom Balkon rupfen, das Fleisch darauf betten, ein paar angedrückte Knoblauchzehen dazu werfen und in Alufolie einwickeln.

IMG_6253Jedes Stück wird natürlich einzeln verpackt. Backofen auf 150 Grad vorheizen und bei dieser Temperatur das Zicklein drei Stunden schmoren.

IMG_6254Fertig, köstlich, saftig und zart wie Butter. Dazu gab es Süßkartoffeln und Zaziki. Theoretisch hätten auch fünf davon satt werden können, aber so viel Platz habe ich nicht in meiner Küche. Danke Layne, Rumen und Mareike für den schönen Abend.

Nachtrag: So geht Erdloch.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter scheinwelt

Eine Antwort zu “Zicklein a la Alexis Sorbas

  1. Dank Dir und den Griechen, allen voran Alexis Sorbas, der ganz genau Mazedonier war.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s