Raketenautos und Tulpenzwiebeln #5

22.11.2016 – 14:30 Uhr

Habe meinen ersten Klavierunterricht hinter mir. Meine Lehrerin, die mir dafür ein gesalzenes Honorar abpresst, hält mich für ein Naturtalent. Kann es gar nicht erwarten, den Kindern das Lied vorzuspielen, dass ich bereits nach nur einer Unterrichtsstunde aus dem ff. beherrsche, eine durchaus anspruchsvolle Komposition, eigentlich für Fortgeschrittene, wie meine Lehrerin betonte. Mein Gott, gibt es eigentlich etwas, dass ich nicht kann? Ich bin wahrlich sondergleichen mit Begabungen aller Art gesegnet.

15:28 Uhr

Die Kinder zeigen sich von „Hänschen klein“ nur wenig begeistert. Sie bevorzugen Eminem, so der Tenor. Als hätte etwas klassische Bildung jemals jemandem geschadet. Und wer zur Hölle ist eigentlich Eminem? Muss man den kennen?

15:32 Uhr

Jetzt aber flugs an die Arbeit. Entwerfe ein neues Kapitel für „Raketenautos und Tulpenzwiebeln“. Der Held des Romans, der Fahrer des Raketenautos Meteor, Julius, schenkt seiner Verlobten, Petunia, Tulpen zum Geburtstag. Sie hätte von ihm aber lieber Zwiebeln statt Blüten bekommen. Blumen pflanzen, statt Blumen töten. Leben schenken, statt Leben nehmen. In die Zukunft blicken, statt dem Vergänglichen beim langsamen Verwelken zuzusehen. Also wenn das nicht genial ist, weiß ich auch nicht. Nebenbei formuliere ich die ersten Abschnitte des Artikels „Goebbels und Göring – die Enfant terribles des Dritten Reiches“ für die Junge Freiheit (FAZ, TAZ, Mare, Cicero?). Im Fernsehen läuft Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt.

20:57 Uhr

Vorsatz für morgen: Einen hitlerfreien Tag einlegen.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter scheinwelt

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s