Raketenautos und Tulpenzwiebeln #6

23.01.2016. 08:56 Uhr

Habe eine schlaflose Nacht hinter mir, die ich einer grandiosen Geschäftsidee verdanke. Ein profaner Zeitungsartikel liegt weit unter den Möglichkeiten, die die Neuauflage von „Mein Kampf“ dem gewieften Schriftsteller bietet. Warum nicht bei einem renommierten Verlag (Kopp / Grabert / Manuscriptum) zeitgleich eine Monographie veröffentlichen? Natürlich muss ein derartiges Unterfangen die ausgetretenen Pfade eines Guido Knopp meiden wie der Teufel das Weihwasser. Unbekanntes Terrain gilt es zu erkunden, die weißen Flecken des tausendjährigen Reiches. „Widerstand im Dritten Reich am Beispiel von Hermann Göring“, so der Titel meines Erfolgskonzeptes, für das ich sogleich einen Antrag auf ein Stipendium bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung stelle, und das an meinem hitlerfreien Tag. Aber so ist das, mit den Vorsätzen.

11:11 Uhr

Nun aber an die Planung meines in Kürze bevorstehenden 48igsten Geburtstages. Ein rauschendes Fest soll es werden, der Bedeutung meiner Person angemessen. Programmablauf wie folgt:

20 Uhr – Feierliche Begrüßung der zahlreichen Gäste und Würdenträger (Gauck  nicht vergessen!!!).

20:30 bis 22 Uhr – Vorstellung meines bisherigen Schaffens unter Einbeziehung künftiger Projekte (evtl. 1 Std. mehr einplanen).

22:00 bis 24:00 Uhr – Diavortrag über die Stationen meines Lebens.

00:00 bis 2:00 Uhr – Gemütliches Beisammensein.

WICHTIG! Auf Einladungskarten in Fettdruck: Keine Geschenke, bitte nur Geldspenden.

Wenn nur die Hälfte meiner 2.293 Freunde auf Facebook erscheinen und jeder von Ihnen 5 Euro spendet, bin ich aus dem Gröbsten raus.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter scheinwelt

Eine Antwort zu “Raketenautos und Tulpenzwiebeln #6

  1. Nehme die Einladung gerne an, aber bitte mache dir Umstände!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s